Startseite | Impressum | Kontakt | Haftungsausschluss | Kennenlernangebote | AGB | Datenschutz | Hilfe | Versand | Widerrufsrecht

Marketing-Budget-Zuschuss

Urlaub - Die schönste Zeit im Jahr

Für viele Menschen ist der Jahresurlaub das persönliche Highlight. Abstand vom Alltag und Stress. Neue Regionen und Eindrücke kennenlernen. Wandern, Wellness, Natur geniessen, austoben und etwas für die Gesundheit tun. Kulinarische Angebote aus regionaler Küche runden das Erlebnis ab.

Für die Anbieter touristischer Leistungen zeigt sich das Bild jedoch anders:

  • die Planbarkeit der Kapazitätsauslastung nimmt stetig ab
  • die Internettransparenz verschärft den Wettbewerbsdruck
  • viele überregionale Angebote zu Minipreisen ziehen Kunden weg
  • die regionale Vernetzung findet wenig statt - starker Konkurrenzkampf
  • der Betriebskostendruck nimmt stetig zu (Personal-, Energiekosten, Abgaben)
  • die Qualitätsansprüche der Kunden sind zum Teil nicht mehr umsetzbar
  • eine öffentliche Unterstützung (auch finanziell) nimmt kontinuierlich ab

Zusammenfassend unterliegt der Tourismus einem harten Wettbewerb, in dem sich kleine und mittelständige Unternehmen schwer behaupten können. Einzelne Leuchtturmprojekte generieren zwar Kundennachfragen, diese langfristig zu stabilisieren erfordert jedoch eine hohe finanzielle Kraftanstrengung.

Eine Umfrage bei Übernachtungsbetrieben im Harz ergab, dass nahezu 50 % der Unternehmer ihr Objekt gerne veräußern und aus dem Gewerbe aussteigen würden - wenn es denn Angebote gäbe.

Basel II und III wird die Bankfinanzierung des ohnehin im Rating benachteiligten Hotel- und Gastrogewerbes weiter verschärfen. Die Kreditlinien werden ab 2013 punktuell reduziert ! Das wird viele Betriebe auch bei großer Kraftanstrengung ins Aus führen!

Unser Lösungsansatz für Sie

Gemeinsam mit Toristikern, Finanzexperten, Hoteliers und weiteren Partnern haben wir ein innovatives Konzept entwickelt, mit dem sich regional Marketing-Budget-Zuschüsse generieren lassen. Hier werden aus einer vernetzten Aktivität zweckgebundene, residuale Erträge erwirtschaftet. Daraus lassen sich Marketing- und Vertriebsmaßnahmen nachhaltig für bis zu 10 Jahre finanzieren. Es handelt sich nicht um eine Versicherung oder Fondanlage, sondern um eine gemeinsame, unternehmerische Aktivität !

Die Effizienz ist starkt von den individuellen Gegebenheiten abhängig und jedes Projekt hat seine Eigenartigkeit, denn wir wollen Ihre Kompetenzen und bestehende Aktivitäten / Erfahrungen zielorientiert einfliessen lassen.

Der Nutzen für die Gemeinschaft

  • eine fördermittelunabhängigen Budgeterwirtschaftung für bis zu 10 Jahre
  • insolvenzfeste Finanzmittel, die dem Netzwerk zur Verfügung stehen
  • Reduzierung der Betriebskosten beteiligter Unternehmen
  • innovatives Leuchtturmprojekt für die jeweilige Region
  • nachhaltige Vernetzung der Projektpartner
  • überregionale Vertriebskomponenten für die touristischen Angebote
  • öffentlichkeitswirksame Wahrnehmung "wir helfen uns selbst"
  • Stärkung der unternehmerischen Sozialverantwortung [CSR]

Interessensbekundung an der Projektteilnahme

Wenn Sie in einer regionalen Interessensgemeinschaft für touristische Anbieter (Regionalverband, Tourismusverein, Hotelgemeinschaft, etc.) organisiert sind, so können Sie sich um eine Projektbeteiligung bewerben. Für 2012 sind drei und für 2013 sind fünf Projekte geplant. Zusätzliche Projekte sind nicht vorgesehen. Die Dringlichkeit wegen den erheblichen EU-Förderreduzierungen machen einen Bewerbungsschluss für die Projekte 2012 bis zum 31.10.2012 notwendig !

Wir haben Restfördermitteln zugewiesen bekommen, die aber in 2012 noch verwendet werden müssen, weil diese sonst verfallen.

Wenn Sie Interesse mit Ihrem Unternehmen / Ihrer Gemeinschaft Interesse an der Teilnahme haben, fordern Sie bitte mit der folgenden Kontaktaufnahme den Zugang zur Projektwebseite an. Hier erfahren Sie unverbindlich alle notwendigen Details und die notwendigen Bewerbungsunterlagen.

Unsere langjährigen Erfahrungen im touristischen und EU-Projektbereich ermöglichen es, dass bis auf wenige Fachgespräche bei Ihnen vor Ort, Sie keine Zusatzarbeiten oder Arbeitsbelastungen haben werden.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Ihr fiturum-Team und Netzwerkpartner

Firmen- / Verbandsname *
Vorname *
Nachname *
Tätigkeit im Unternehmen *
Telefonnummer *
E-Mail *
Nachricht *
Warum wollen Sie am Projekt teilnehmen ?
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *
* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.

Projektbeschreibung